« »

Vorschriften

Allgemeine Bestimmungen

I. Allgemeine Information  
Vorliegende Bestimmungen bezeichnen die Bedingungen, zu welchen eine Buchung von Übernachtungen vorgenommen werden kann. Die Buchung auf der Website www.staresarbinowo.pl oder per Telefon bedeutet die Akzeptanz dieser Bestimmungen. Der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Objektbesitzer wird zum Zeitpunkt der Vornahme der Online- bzw. der telefonischen Buchung abgeschlossen.

II. Buchungsregeln
1. Um eine Online-Buchung vorzunehmen, füllt der Kunde die das jeweilige Appartement betreffende Tabelle mit Personaldaten auf der Website www.staresarbinowo.pl aus. Das System vermerkt das ausgewählte Appartement automatisch als gebucht. Die Anzahlung beträgt meistens 40% des Dienstleistungspreises. Sollte die Anzahlung binnen zwei Tagen nicht erfolgt sein, wird die Buchung vom System gelöscht. Sollte die Buchung drei Tage vor der geplanten Anreise erfolgen, ist eine telefonische Bestätigung der Buchung erforderlich.
2. Buchung per Telefon oder per E-Mail
Für eine erfolgreiche Buchung ist der Kontakt per Telefon bzw. E-Mail aufzunehmen. In dem zweiten Fall ist das auf der Website befindliche Formblatt auszufüllen und zu übersenden. Auf die E-Mail-Adresse des Kunden wird eine vorläufige Buchung des jeweiligen Objekts übersandt. Die Buchung bleibt ab diesem Zeitpunkt 48 Stunden im System – in dieser Zeit muss die Anzahlung, die nicht kleiner ist als 40% des Dienstleistungswertes ist, dem angegebenen Bankkonto gutgeschrieben werden. Wird die Leistung der Anzahlung binnen 48 Stunden nicht bestätigt, wird die Buchung gelöscht.
3. Die Buchung wird zu dem Zeitpunkt  wirksam, wenn der Betrag auf dem Bankkonto der Firma gutgeschrieben wird. Nach Erhalt der Anzahlung für die Buchung erhält der Kunde eine E-Mail mit der Buchungsbestätigung und allen Kontaktdaten. Soweit nicht die Gesamtgebühr für den Aufenthalt, sondern nur die Anzahlung, entrichtet wurde, ist der Restbetrag bei der Ankunft bei der Person, die die Appartementschlüssel übergibt, unverzüglich zu bezahlen.

III. Stornierung der Buchung
Verzichtet der Kunde auf den Aufenthalt, wird die von ihm geleistete Anzahlung nicht zurückerstattet. Eine Ausnahme kann die Situation darstellen, wenn der Kunde einen anderen Kunden für dasselbe Appartement und dieselbe Zeit benennt. In einem solchen Fall wird dem Kunden die geleistete Anzahlung zurückgezahlt, jedoch nicht früher als 7 Tage nach der Beendigung der Vermietung des Appartements an die von ihm benannte Person. Der neue Kunde tritt in die vertraglichen Rechte und Pflichten ein.

IV. Änderungen der Buchung
Möchte der Kunde den Termin seiner Buchung verändern, ist er verpflichtet, diesen Willen nicht später als 14 Tage vor dem in der Buchung vereinbarten Ankunftsdatum anzumelden. Nur unter dieser Bedingung kann die Firma die vorgeschlagenen Änderungen prüfen und den Kunden über das Ergebnis informieren. Sollte die Buchungsänderung nicht mehr möglich sein, wird die Anzahlung nicht zurückgezahlt.

V. Bedingungen des Mietvertrages
1. Die endgültige Bestätigung der Buchung stellt den Mietvertrag dar, der unter der Bedingung der Bezahlung des vollständigen Buchungsbetrages (gemindert um den Betrag der früher geleisteten Anzahlung) in Kraft tritt. Der Mietvertrag wird zwischen dem Objektbesitzer und dem Kunden geschlossen und umfasst ausschließlich die Miete des Objekts (ein Stellplatz auf dem Parkplatz).
2. Preis: Der bei der Beschreibung des Appartements angegebene Preis enthält die gewöhnlichen Nebenkosten (Strom, Gas, Wasser, Heizung – in der Heizperiode), die Bettwäsche und die Handtücher (ein Satz für jede in der Buchung gemeldete Person) sowie die Endreinigung. Die in Sarbinowo geltende Klimataxe wird zusätzlich für jede Person und pro Aufenthaltstag berechnet und dem fälligen Betrag für den Aufenthalt hinzugerechnet.
3. Schlüsselübergabe – die Ankunft hat in den mit der für die Schlüsselübergabe zuständigen Person vereinbarten Uhrzeiten zu erfolgen. Die Anreise ab 15:00 am Ankunftstag, die Abreise spätestens um 11:00 Uhr am Abreisetag, es sei denn, es wurden anderweitige Abmachungen mit der für die Schlüsselübergabe zuständigen Person getroffen. Eine Kaution von 300 – 500 Zloty wird am Anreisetag erhoben und am Abreisetag dem Gast nach der Übernahme des Appartements ohne Einwände zurückgezahlt.
Ein Einchecken nach 22:00 Uhr sowie ein Auschecken vor 8:00 Uhr ist im Voraus anzumelden und mit der für die Schlüsselübergabe zuständigen Person zu vereinbaren.

4. Der Kunde ist verpflichtet, den Preis für den gesamten Aufenthalt zu bezahlen, auch dann, wenn sein Aufenthalt aus den vom Objektbesitzer unabhängigen Gründen verzögert bzw. verkürzt wird.
5. Der Kunde ist verpflichtet, die für die Schlüsselübergabe zuständige Person über alle Ereignisse, die dem Objektbesitzer einen Schaden hinzufügen können, unverzüglich zu informieren.
6. Der Kunde kann das Objekt ausschließlich zu Wohnzwecken nutzen und darf es nicht ohne Zustimmung des Objektbesitzers weitervermieten.
7. Der Kunde haftet für alle Schäden, die er oder seine Kinder an der Ausstattung des Objekts bzw. am Objekt selbst verursachen  und verpflichtet sich, die für die Schlüsselübergabe zuständige Person über alle Schäden unverzüglich zu informieren und für alle Schäden spätestens am Abreisetag aufzukommen.

VI. Während des Aufenthalts geltende Regeln
1. Die Anzahl der im Objekt wohnenden Personen ist auf die bei der Buchung angegebene Zahl beschränkt. Der Kunde ist verpflichtet, den Objektbesitzer oder die für die Schlüsselübergabe zuständige Person über jede Änderung dieser Zahl zu benachrichtigen. Wird die Anzahl der Personen die in der Buchung angegebene Anzahl überschreiten, ist die für die Schlüsselübergabe zuständige Person zur Verweigerung der Schlüsselübergabe berechtigt.
2. Jeder der Kunden ist verpflichtet, mit dem Vermögen der Objektbesitzer sorgfältig umzugehen und die allgemein geltenden Regeln der öffentlichen Ordnung zu beachten. In Fällen der Zerstörung von Vermögen oder einer groben Verletzung der öffentlichen Ordnung sind wir zum Eingreifen, inklusive der sofortigen Vertragsauflösung, berechtigt und verpflichtet. Der Kunde ist verpflichtet, das Appartement entsprechend zu sichern, die Eingangstür und Fenster bei jedem Verlassen des Appartements genau zu schließen  und die Schlüssel, ohne dass Drittpersonen Zugang zu ihnen haben können, zu verwahren.
3. Vorzeitige, nicht vereinbarte Abreise des Kunden, ohne dass eine Übergabe des Appartements unter Beteiligung eines Firmenvertreters stattfinden kann, kann Ansprüche der Firma gegenüber dem Kunden nach sich ziehen.

4. In allen Wohnobjekten herrscht absolutes Rauchverbot.

VII. Kostenloser Aufenthalt für Kinder
Für ein Kleinkind unter 3 Jahren, das mit Erwachsenen oder im eigenen Bett schläft, werden keine Aufenthaltskosten berechnet. Alle anderen Kinder zahlen den normalen Preis.

VII. Kleintiere
Auf  der Website des jeweiligen Appartements gibt es eine Information über die Möglichkeit der Mitnahme von Kleintieren, insbesondere von Hunden oder Katzen; die Gebühr für ein Tier beträgt 10 Zloty pro Tag. Gleichzeitig haftet der Kunde für etwaige durch das Tier beigefügte Schäden vollumfänglich und ist verpflichtet, diese Schäden wiedergutzumachen.

VIII. Höhere Gewalt
Sollten früher nicht vorhersehbare Umstände eintreten, deren Folgen nicht sofort mit gewöhnlichen Mitteln behoben werden können, behält sich der Objektbesitzer das Recht, dem Kunden ein Ersatzobjekt vorzuschlagen, das dem ursprünglich gebuchten Objekt ähnlich ist. Der Besitzer ist berechtigt, in Fällen höherer Gewalt den Vertrag für ungültig zu erklären.

Reservierung on-line

von:
bis:
Anzahl der Personen:
Resort:

Test

Textfeld auf der Seite Spalte